Misheel Kids Foundation provides much needed dental care for a rolling count of more than 700 vulnerable and disadvantaged children in Mongolia, primarily at seven orphanages and daycare centers based in Ulaanbaatar.

Unterstützung für die Misheel Kids Foundation

Saraas Horse Trek Mongolia ist stolz 20%  vom Erlös der Treks an die Misheel Kids Foundation zu spenden – Kindern in der Mongolei ein strahlenderes Lächeln dank Mundhygieneaufklärung- und Behandlung zu schenken.

21.08.2023 - 08.09.2023

Zavkhan Wüsten Trek

Dauer

19 Tage/ 18 Nächte
21.08.2023 - 08.09.2023

Reiten

40 – 55 km / 5 – 7 Stunden
auf dem Pferderücken pro Tag

Voraussetzungen

Für gute und fortgeschrittene Reiter- und Reiterinnen

Extra

14 Tage Reiten & 4 Tage Fahren
Transport von Sachgütern und Gepäck mit Begleitfahrzeug

Einzigartiger Magischer Treck durch die Zavkhan Provinze im Westen der Mongolei

Wir starten mit unseren Pferden vom Khyrgasnuur See ein riesiger Salzsee, in der Uvs Province im Nordwesten der Mongolei, reiten durch endlose Weite Steinwüste gefolgt von Sanddünen, Felsigem Gebirge bis hin in die grüne weite offene Steppe und bewaldeten Hügellandschaft nach Ikh Uul in der Zavkhan Province.
Von Ikh Uul werden wir mit Autos auf unserem Rückweg nach Ulaanbaatar in 4 tagen und 3 Nächten Sehenswürdigkeiten besuchen, unter andrem Kharkhorin und den Khusati Nationalpark mit seinen Przewalski Pferden.

 

REISEPROGRAMM

1. Tag: Flug von Ulaanbaatar nach Ulaango

Flugdauer mit einem Direktflug ca. 3 Stunden (Änderungen der Flugdaten möglich). Weiterfahrt mit unseren Transportautos zum Khyrgasnuur See ca. 200km zu unserem Camp und Pferden

2 – 5. Tag

Reiten durch die endlose Weite der Steinwüste, entlang von Flüssen mit unglaublichen Landschaften

6. Tag

Reiten im Flusstal des Mukhart Flusses wie im Märchen

7. Tag

Wüste und Felsen-Landschaft bei 1900 m.ü.m. zum Ulaagchny See

8 – 10. Tag

Zwischen Gras-Landschaften und Sanddünen Richtung Yaruu Sum reiten

11 – 15. Tag

Die letzten 4 Tage abwechslungsweise in grün bewaldeten Tälern und endlosen Weiten bis nach Ikh Uul Sum.

16. Tag

Rückreise mit dem Auto über Tariat, Besichtigung des Vulkans und Übernachtung in Tariat in der Arkhangai Provinz

17. Tag

Besuch bei den heißen Quellen. Nachmittags Weiterfahrt nach Kharkhorin, die ehemalige Hauptstadt der Mongolei, mit Kloster- und Museumsbesichtigung

18. Tag

Kamelreiten in den Sanddünen weiter bis zum berühmten Hustai Nationalpark

19. Tag

Besichtigung des Nationalparks und seinen berühmten Przewalski Pferden und Rückfahrt nach Ulaanbaatar

(Diese letzten Autofahrt-Tage können auch gekürzt werden falls es mit den Rückflugdaten nicht passt.)

Preis pro Person: 6’300.– USD

Eine Annullationsversicherung oder Reiseversicherung ist dringend empfohlen.

Leistungen:
– Inlandflug von Ulaanbaatar nach Uvs
– 15 Tage Reiten mit der Mongolischen Crew und Übersetzer
– 3 Mahlzeiten am Tag, 2 Snacks pro Tag, Getränke; alkoholische Getränke nicht inbegriffen
– 4 Tage Autofahrt, Verpflegung und alle Eintrittskarten für die besichtigungs- Objekte sowie Kamelreiten
– 2 – 3 Übernachtung im Ger Camp

Nicht inbegriffen:
– Trinkgelder
– Persönliche Auslagen
–  Versicherungen
–  Visum

Wichtige Hinweise:

Programmänderungen sind jederzeit möglich.

Die Wetterverhältnisse in der Mongolei sind nicht voraussehbar. Flexibilität und Ausdauer ist wichtig.